Sonstiges

P2 Sortimentsumstellung Herbst 2016

Hallo ihr Lieben,
Vor einigen Wochen habe ich ein Päckchen mit den neuen Produkten von p2 bekommen. Da ich viele Produkte bereits getestet habe, werde zu jedem eine kurze Review schreiben.

DSC_1048 (2)

Ich unterteile die Produkte in die Kategorien Auge, Gesicht, Lippe und Nägel.

Auge

Lidschattenpaletten

DSC_1053 (2)
Ich habe die „For the Fashionables“ und die „For the Hipsters“ Palette zugeschickt bekommen.
Die Farbzusammenstellung der  Fashionables Palette hat mir auf den ersten Blick sehr gut gefallen, da die Kombi aus Nude Tönen genau in mein Beuteschema passt. Auch der einzige Blauton ist ein schönes Highlight in der Palette.
Die Hipsters Palette ist schon etwas bunter und besteht haupsächlich aus türkis und lila Tönen. Auf den ersten Blick hat sie mich nicht so angesprochen, doch beim ausprobieren habe ich mir direkt verliebt. Gerade das helle türkis macht sich wunderschön am unteren Wimpernkranz.

Die Pigmentierung beider Paletten finde ich auch gut. Vor allem die schimmernden Töne sind schön buttrig. Insgesamt sind sind dies hier zwei sehr solide Paletten, die ihr euch bedenkenlos zulegen könnt, wenn euch eine bestimmte Farbzusammenstellung besonders gut gefällt.

 

Jewel Color

DSC_1056 (2)
Hierbei handelt es sich um eine Basisfarbe am Rand und einem Topcoat in der Mitte. Der Glitzerlidschatten sollte möglichst feucht auf das Auge und den anderen Lidschatten aufgetragen werden, da er sonst krümelt und es viel Fallout gibt. Der Glitzereffekt auf dem Auge ist wirklich sehr schön und mal etwas anderes.

 

Perfect Brow Pomade

DSC_1074 (2)

Die Brow Pomade 01 ist vom Unterton her schön aschig, allerdings auch ziemlich dunkel. Da das Produkt sehr starkt pimgmentiert ist, können die Augenbrauen damit schnell ziemlich aufgemalt aussehen. Ich benutze die Brow Pomade so, dass ich etwas Produkt auf meine Hand gebe, den Pinsel an der Hand abstreiche und dann mit dem restlichen Produkt am Pinsel die Augenbrauen ausfülle. So gefällt mir das Ergebnis wirklich sehr sehr gut.

 

Long Wear Gel Liner

DSC_1076 (2)
Meiner Erinnerung nach, hatte p2 schon einmal so einen Gel Eyeliner in Sortiment. Eigentlich bin ich kein Fan von Gel Eyelinern, da ich mit Flüssigeyelinern und Filzstiften einfach besser klar komme. Nichts desto trotz, mag ich den Gel Eyeliner gerne. Die Konsistenz ist relativ fest und nicht so schmierig wie bei anderen Gel Eyelinern. Die Haltbarkeit empfinde ich auch als gut.

 

Mascara + 12H Long Wearing Magic Liner

DSC_1065 (2)
Diese Mascara habe ich bisher noch nicht ausprobiert, da ich noch zwei Mascaras in gebrauch habe und diese erst einmal aufbrauchen möchte. Das Design der Mascara ist auf jeden Fall sehr hübsch. Bisher konnte ich mich allerdings noch nicht soo mit p2 Mascaras anfreunden.

Den matten Eyeliner Pen habe ich bereits einige male ausprobiert und bin leider enttäuscht. Die Filzspitze mag ich sehr gerne und auch der Auftrag klappt gut, allerdings ist die Haltbarkeit hier der ausschlaggebende Punkt. Normalerweise halten auch nicht wasserfeste Eyeliner bei mir gut, doch bei diesem hing mir der Wing bereits nach 3 Stunden unter dem Auge. Am Ende des Tages waren beide Wings leider nicht mehr vorhanden und ich hatte schwarze stempel an den Lidern.

 

Haut

Perfect Face Make Up Base

DSC_1079 (2)
Die Base verspicht einen illuminierenden Effekt und soll gleichzeitig Rötungen ausgleichen. Ich persönlich trage eigentlich sogut wie nie Bases oder Makeup, da meine Haut schnell zu Unreinheiten neigt und Makeup diese oft fördert. Auf den Wangen aufgetragen, macht die shimmernde Base aber einen sehr schönen Effekt.

 

Nude Blend Foundation und Compact Powder

DSC_1060 (2)DSC_1063 (2)
Das Makeup wirkt sehr vielversprechend. Am besten finde ich, dass es nicht komedogen ist. So etwas ist leider eher selten in der Drogerie zu finden. Die 30 ist mir leider zu dunkel, daher habe ich es nicht richtig testen können. Der Auftrag und das Finish haben mir aber gefallen.
Das Puder erinnert mich total an eins, das es vor ein paar Jahren schon mal gab. Das Puder war definitiv eines meiner absoluten Favoriten. Die Backups, die ich mir bei der Auslistung zugelegt habe, sind mittlerweile aber schon aufgebraucht. Genau so wie die Foundation ist das Puder auch nicht komedogen.
Das Puder hat eine mittlere Deckkraft und mattiert das Gesicht,  ohne dabei austrocknend zu wirken.
Ich werde mir es wohl noch in einer helleren Farbe zulegen, da mir diese Nuance etwas zu dunkel ist.

 

Glow Touch Compact Blush

DSC_1058 (2)

Der Blush in der Fabe Touch of Garnet passt perfekt zum Herbst. Da er sehr stark pigmentiert ist, sollte man beim Auftrag den Pinsel lieber noch einmal abklopfen. Aber nicht nur auf den Wangen macht er sich gut, sondern auch in der Lidfalte.

 

Lippen

DSC_1071 (2)

Full Color Lipstick – 050 Shout out loud
Aus dieser Reihe besitze ich ebenfalls bereits einen Lippenstift. Dieser hier ist allerdings sehr schmierig und man muss die ganze Zeit angst haben, dass der Lippenstift verschmiert oder verläuft. Die Farbe finde ich aber sehr schön.

wp-1474398823283.jpgwp-1474055436040.jpg

Full Shine Lipstick – 160 Put it into Words
Aus dieser Reihe habe ich bereits einen Lippenstift und auch diesen mag ich sher gerne. Die Deckkraft ist zwar sheer, aber so kann man das Rot auch gut im Alltag tragen.

wp-1474398823284.jpgwp-1474055436041.jpg

 

Full Matte Primer + Top Coat

DSC_1072 (2)
Kommen wir nun zu meinem absoluten Highlight der gesamten Sortimentsumstellung: dem Full Matte Primer + Topcoat.
Der Lipprimer hat ein mattes Finish und auf ihm lässt sich der Lippenstift sehr schön auftragen. Vor allem unter Liplinern ist der Primer ideal, wenn man sie auf der kompletten Lippe tragen möchte. Mit dem Primer drunter werden die Lipliner sogar kussecht und stempeln nicht ab. Die Haltbarkeit verbessert sich duch den Primer auch.Mittlerweile benutze ich den Primer täglich und bin mehr als begeistert. Das Produkt bekommt von mir eine riesen Kaufempfehlung.
Als Topcoat finde ich ihn allerdings nicht so optimal, da er den Lippenstift eher verschmiert.

 

Nägel

Nude Benefit Nailpolish

DSC_1067 (2)

Beide Nude Lacke decken jeweils in zwei schichten und sind leicht im Auftrag. Die Haltbarkeit ist allerdings nicht so gut, da sie bei mir schon nach 1-2 Tagen splittern.

020 Flirting with Myself – 050 Shopping with the Girls

DSC_1103 (2)DSC_1088 (2)

Techno Chrome Nailpolish

DSC_1066 (2)
Das hier ist für mich ebenfalls ein Highlight aus der Sortimentsumstellung.
Die Nagellacke decken in einer Schicht und trocknen sehr schnell. Für mich sind das die perfekten „ich hab keine Zeit und muss mir noch schnell die Nägel machen“-Nagellacke. Einen Basecoat braucht man bei diesen Lacken auch nicht, da sie meine Nägel nicht verfäbt haben und ich mir hier diesen Schritt sparen kann. Schnell eine Schicht Nagellack auftragen und nach ein paar Sekunden sind die Nägel schon getrocknet.

Falls man Zeit hat, gibt man am besten noch einen Topcoat rüber, da die Lacke sich sonst schnell abtragen.

030 Bronze Cut – 010 Steel Drama

DSC_1087 (2)DSC_1094 (2)

 

Fazit

Sooo, das war er nun, mein Blogpost zu den p2 Neuheiten. Ingesamt bin ich positiv überrascht, da ich einige Schätze entdeckt habe. Den Lip Primer und die Techno Chrome Nagellacke möchte ich von nun an nicht mehr in meiner Schminksammlung missen.

Liebe Grüße,

eure20139-eulenperle2blogo

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s