Haut

Gosh Illuminating CC-Cream – Review

Hallo ihr Lieben,

jeder der helle haut hat, weiß wie schwer es ist in der Drogerie eine geeignete Foundation zu finden.

Im Sommer, wenn meine Haut Verhältnismäßig gebräunt ist, trage ich sehr gerne die hellste Nuance der Catrice All Matt Plus. Doch für den Winter ist sie mir leider viel zu dunkel.

Bei meiner Haut bräuchte ich idealerweise eine Foundation, die:

a) sehr hell ist

b) einen gelbstich hat

c) eine mittlere Deckkraft aufweist

Die Gosh CC Cream erfüllt für mich a) und b).

Konsistenz:

Die Konsistenz der CC-Cream ist sehr flüssig, daher lässt sie sich auch ziemlich gut mit den Händen verteilen und verblenden.

Deckkraft:

Die Deckkraft ist sehr leicht. Das Hautbild wird ebenmäßiger, aber Unreinheiten werden leider nicht abgedeckt. Mit einer weiteren Schicht lässt sich die Foundation aber gut aufbauen. Das Finish ist sehr glowig und sie macht einen strahlenden Teint.

Haltbarkeit:

Die Haltbarkeit ist leider eher mittelmäßig. Da die Foundation eher für Leute mit trockener Haut gemacht ist, fängt meine Mischhaut trotz Puder recht schnell an zu glänzen. Im laufe des Tages sollte also bestenfalls nachgepudert werden.

Farbe:

Ich habe die Foundation in der Nuance 001 Porcelain und sie ist wirklich sehr hell. Eine der Hellsten Farben, die es in der Drogerie gibt. Sie besitzt einen Gelbstich, was bei hellen Drogeriefoundations eher eine Seltenheit ist. Ich habe sie hier einmal mit den hellsten Nuancen des All Matt Plus von Catrice und dem Maxfactor Soft Resistant Make Up verglichen.

Gosh – Catrice – Maxfactor

Fazit:

Momentan ist die CC Cream meine absolute Lieblingsfoundation. Von der Farbe her ist sie einfach sooooo perfekt und das Tragegefühl ist auch sehr angenehm. Also jedem, der auf der Suche nach einer hellen leichten Foundation ist, die auch noch feuchtigkeitsspendend ist, kann ich sie nur wärmstens ans Herz legen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s